www.sonneberg-west.de

zurück

D/E-Jugend 19/20 Quali St. Ost (7)

Erlauer SV vs. TSV Sonneberg-West
0 : 12



präsentiert die D/E-Jugend 2019/2020


Mittelmäßige Leistung reicht...

Ein Bericht von Christian Poganiatz

Zum Aufgalopp der neuen Saison 2019/2020 für unsere D/E-Jugend ging es nach Erlau, einem für uns bis dato unbekannten Gegner.
Aufgrund von Terminenge und Personalnot während der Vorbereitung war es das erste Spiel nach einer relativ langen Sommerpause.
So stotterte unser Motor gegen die im Schnitt deutlich jüngeren Erlauer zu Beginn ganz gewaltig.
Es wurden Positionen grundlos verlassen, blind gedribbelt, "U" und "W" kamen so gut wie gar nicht vor, genauso wenig enge und aggressive Zweikampfführung.
Nicht schön anzusehen und in dieser Form auch ziemlich unnötig.
So fiel es dem Gegner leicht sich zu wehren, der Torwart hielt die wenigen verzweifelten Schüsse gut und Erlau hätte in dieser Phase durchaus verdient in Führung gehen können.
Glücklicherweise hatte Julian bei seinem Debüt im Tor einen guten Tag erwischt.
Nach 15min verkrampfter "Findungsphase" und einem verschossenen Strafstoß wurde es etwas besser.
Ab und zu fand man doch den eigenen Mitspieler mit sehr einfachen Mitteln und prompt wurde es gefährlich, was in Minute 14 und 16 zu Toren für uns führte.
Der Knoten war noch nicht geplatzt, aber doch zumindest gelockert, von da an wurde unser Spiel etwas besser.
Kurz vor der Halbzeit konnten wir noch durch einen Doppelschlag auf 4:0 erhöhen.

In der Halbzeit wurde kurz das Geschehene aufgearbeitet und daran erinnert, zu was und mit welchen Mitteln man eigentlich fähig wäre.
Die Mannschaft nahm es gut an, zwei starke Phasen von jeweils 6 min (32.-37. und 44.-49.) sorgten für jeweils 4 weitere Tore. sodass am Ende ein verdienter-, zum Teil auch schön herausgespielter 12:0-Sieg stand.
Chancen gab es auch in der restlichen Spielzeit fast schon im Minutentakt, ein höherer Sieg wäre locker drin gewesen.
Trotz großer Überlegenheit unsererseits hätte sich die Truppe von Lars und Marcus (fairer Schiedsrichter!) jedoch 2-3 Tore verdient gehabt.

Fazit:
1.HZ mit Anlaufschwierigkeiten, 2. HZ erhebliche Steigerung, so dass selbst eine mittelmäßige Leistung zu einem hohen Sieg reicht.
Diese Steigerung muss man erst mal so hinkriegen, gut gemacht Jungs und Mädels!
Am Mittwoch kommt allerdings eines der Topteams (Schönbrunn), da müssen wir noch mehr als Team spielen und frühzeitig eng am Mann sein!
Kriegen wir hin, volle Möhre!
 


Kader: Felix; Maysam, Julius, Farhad, Colin, Paulinho, Ahmed, Jawad, Paul, Nima, Sophie

 
 
Nächstes Spiel: Mittwoch, 4.9. 18:00 Uhr daheim gegen Schönbrunn



Nutzt die Angebote unserer Sponsoren, es lohnt sich...


Die D2/E-Jugend wird unterstützt von:




Unsere Sponsoren:

Termine

Nächster Arbeitseinsatz:

Samstag, 7.3. 9:00 Uhr
 
 
Jahreshauptversammlung:
 
Freitag, 20.3. 19:30 Uhr
Sportheim