Architecture
zurück

2. Kreisklasse - Ost

SC 06 Oberlind II vs. FC Blau-Weiß Schalkau II
5 : 0

Ergebnis Ok, Art und Weise ausbaufähig

 

Spielbericht von Eric Bischoff


...so lautete die Analyse von SC-Trainer Gernlein nach dem Spiel, denn nach dem Eindruck des Chefanweisers hätte der Sieg gut und gerne höher ausfallen können bzw. müssen.


Die Begegnung begann mit der frühen Führung für die Heimmannschaft: Jovanov bediente M. Hahnemann mit einer Maßflanke, sodass der Angreifer nur noch den Kopf hinhalten musste (11.). Das zweite Tor für die Hausherren markierte Florian. Nach schönem Dribbling vollendete der 06er überlegt ins kurze Eck (31.). Jovanov erhöhte nach einem Schalkauer Handspiel im Strafraum vom Punkt auf 3:0 (39.). Die Gäste wirkten heute nicht konkurrenzfähig, was die Hausherren aber nicht vollends zu nutzen wussten. So dauerte es einige Zeit bis im zweiten Spielabschnitt noch Treffer fallen sollten. Ein Jovanov-Distanzschuss aus gut 20 Metern schlug hierbei im Eck ein (86.). Den Schlusspunkt setzte Florian, welcher nach einer Flanke von A. Müller zunächst seinen Gegenspieler versetzte und im Anschluss wieder die kurze Ecke anvisierte (88.).


Tore:

1:0 M. Hahnemann 11.

2:0 Florian 31.

3:0, 4:0 Jovanov 39. (HE) / 86.

5:0 Florian 88.



Oberlind II:

Weigelt, S. Schmidt (46. Koch), Bendinger (64. Scheler), Meier, Blankenburg, M. Hahnemann, St. Meusel (80. Groschner), Jovanov, Florian, A. Müller, Rebhan (64. Wolf) 



Schalkau II:

Baldauf, Steinig, Leib, Reich, Jakob, Gladitz, Sandow, Zeidler, Schwesinger, Krüger, Ziehn 



Schiedsrichter: M. Fröber


Zuschauer: 20


SC 06 Oberlind | 03675 426487 | sc06oberlind@t-online.de | Impressum & Datenschutz | Facebook
©2008 - 2018 [id-zemke.de] zLiga Ligaverwaltung CMS