Architecture
zurück

2. Kreisklasse - Ost

SC 06 Oberlind II vs. SG Lauscha/Neuhaus II
1 : 0

Mit starker Mentalität zum Heimsieg

 

Spielbericht von Stefan Gernlein


Die Oberlinder Reserve konnte auch ihr viertes Saisonspiel siegreich gestalten.


Beide Mannschaften starteten mit großem Respekt voreinander, sodass große Chancen zunächst Mangelware waren. St. Meusels Fackel aus 25 Metern kratzte Gästetorhüter Ehrhardt aus dem Winkel. Nachdem A. Müller im rechten Halbfeld den Ball bekam, fand seine schöne Flanke am kurzen Pfosten den durchgelaufenen S. Schmidt, der zur Führung ins kurze Eck traf (25.).

Nach dem Seitenwechsel hatten die SGler eine gute Möglichkeit als ein scharfer Freistoß den Oberlinder Strafraum erreichte, doch die Gäste können den freien Ball nicht verwerten und Weigelt kann ihn anschließend sicher aufnehmen (50.). Auf der Gegenseite schickte Jovanov A. Müller einmal mehr auf der rechten Außenbahn, dessen flache Hereingabe wieder Jovanov im Zentrum fand. Den Abschluss des Spielmachers klärte ein Gästeverteidiger in letzter Not zur Ecke (56.). Beide Mannschaften führten harte Zweikämpfe und mit zunehmender Spielzeit machte sich auf beiden Seiten der Kräfteverschleiß bemerkbar. Die SG Lauscha / Neuhaus versuchte nochmal alles, aber die Linder Reserve spielte endlich einmal das Spiel engagiert zu Ende und verteidige den knappen Vorsprung mit viel Einsatz bis zum Schluss.


Tor:

1:0 S. Schmidt 25.



Oberlind II:

Weigelt, Scheler, S. Schmidt, Meier, Th. Müller, J. Schmidt, St. Meusel, Jovanov (88. Groschner), Rüger (46. Bendinger), A.Müller, Rebhan (50. Wolf)  



Lauscha / Neuhaus II:

Ehrhardt, Schubert, Greiner, Windorf (53. L. Wagner), Bäz, Greiner-Adam, Kästner, Oelzner, Müller, Haag, Landgraf 



Schiedsrichter: P. Rauhut


Zuschauer: 25


SC 06 Oberlind | 03675 426487 | sc06oberlind@t-online.de | Impressum & Datenschutz | Facebook
©2008 - 2018 [id-zemke.de] zLiga Ligaverwaltung CMS