Nachwuchs

zurück

A-Jugend 18/19 Kreisoberliga

TSV Sonneberg-West vs. FSV 06 Hildburghausen
3 : 1

präsentiert die A-Jugend 2018/2019

A gewinnt gegen Hildburghausen

Infos von Fabian Truthän

Bettelhecken. Am Samstagnachmittag empfing unsere A-Jugend mit dem FSV Hildburghausen den aktuellen Spitzenreiter zum Nachholspiel des 1. Spieltages. Obwohl unsere Elf mehr Spielanteile hatte, fiel die Führung für die Gäste durch Kuhles, der einen aus Sicht der Gastgeber unberechtigten Elfmeter (Keeper Geis sollte erst den Gegner und dann den Ball gespielt haben) verwandelte. Die Truthän-/Schmidt-Schützlinge behielten ihre Linie bei und sollten bis zum Spielende dem Gegner so gut wie keine nennenswerte Torchance mehr genehmigen. Der hoch verdiente Ausgleich fiel durch Stefan, der mit einem tollen Pass von Moritz in Szene gesetzt wurde und schnell verwandelte (44.). 

 

Nach der Pause drängten die Hausherren sofort auf die Führung und belohnten sich mit dieser nach 72 Minuten durch Holle, der auch noch den auffälligen FSV-Torhüter ausspielte. Den letzten Treffer erzielte Lukas Meier per Handelfmeter, nachdem zuvor Moritz vom Punkt an Alareifi gescheitert war.

Am Ende wurde es noch einmal bunt: Schiedsrichter Schramm zückte die rote Karte gegen Fischer, der als letzter Mann einen TSV-Angriff unterband. Daraufhin beleidigte der FSV-Torwart den Schiedsrichter, der Alareifi ebenfalls des Feldes verwies, woraufhin dieser sogar noch handgreiflich wurde...

 

Der Sieg unserer Mannschaft war mehr als verdient, die sich nach dem Pokalerfolg gegen Steinach gegen den nächsten starken Gegner behauptete. Respekt Jungs!

 


Für uns am Ball: Max; Dominik, Lukas N., Julian, Luca, Moritz, Lukas M. (1), Shahab, Daniel, Stefan (1), Holle (1), Tim, Mika, Philipp, Ulle

 

Nächstes Spiel: evtl. Samstag, 10.11. in Neuenbau

Samstag, 17.11. 14:00 Uhr gegen Gompertshausen



Nutzt die Angebote unserer Sponsoren, es lohnt sich...


Die A-Jugend wird unterstützt von: