www.sonneberg-west.de

zurück

A-Jugend 17/18 Kreisoberliga

TSV Sonneberg-West vs. SC 07 Schleusingen
3 : 1

präsentiert die A-Jugend 2017/2018

Dem Spitzenreiter ein Bein gestellt

Spielbericht von Andreas Schröder

Sonneberg. Unsere A-Junioren hatten heute binnen einer Woche ihr drittes Spiel und das gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter SC 07 Schleusingen. Um es vor weg zu nehmen, wir gewannen das Spiel etwas glücklich, aber trotzdem verdient mit 3:1 Toren. Warum?

Von Anfang an gaben wir heute unser Bestes und das bis zum Umfallen beim Schlusspfiff. Kämpferisch und läuferisch können wir heute keine Abstriche machen, da hat alles funktioniert. Spielerisch und mit den besseren Chancen im Spiel war Schleusingen ausgestattet, doch zum Schluss setzten wir uns durch, weil wir diesen Sieg unbedingt wollten. Vielleicht hatte uns Schleusingen etwas unterschätzt, aber nach den 1:0 für unsere Farben hätten sie eigentlich gewarnt sein müssen. Der Gast hatte in HZ Eins genug Chancen um auszugleichen, doch entweder waren die Gäste zu ungenau im Abschluss oder der super aufgelegte Patrick machte die Chancen zunichte.

 

Nach der HZ kam Schleusingen zum verdienten Ausgleich, doch dieses Mal zeigten wir uns unbeeindruckt und zogen unser Spiel weiterhin durch und das war schnelle Konter zu fahren. Und das gelang uns 10 Minuten später nach dem Ausgleich durch Stefan, der sich nahc einem stark vorgetragenem Angriff gegen den Schleusinger Torwart durchsetzte. Schleusingen wollte jetzt unbedingt zum erneuten Ausgleich kommen und bot uns so noch mehr Räume, den Stefan mit einem Solo bis zum Torwart nutzte und von selbigen zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Elfer versenkte Holle zum vielumjubelten 3:1.

 

Fazit: Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der man keinen Spieler hervorheben möchte. Aber wenn, dann muss man Stefan erwähnen, der in den entscheidenden Momenten zur Stelle war. Aber auch unser läuferisch herausragendes Mittelfeld, die ständig bemüht waren, die Räume zu zulaufen und frühzeitig die Gegenspieler anzulaufen. Und selbstverständlich auch den gesamten Abwehrverbund, die um jeden Ball gekämpft haben. Es war einfach Wahnsinn heute. Truti und ich sind heute mächtig stolz auf euch und auch den zahlreichen und lautstarken Anhang, der uns unterstützte. Respekt Jungs. Außerdem bot Schiri M. Linß eine tadellose Leistung und trug so zu einen unterhaltsamen Spiel bei.


Nun können wir etwas regenerieren, dann geht's am 19.05 nach Themar.



Sbg.-West: Patrick - Philipp J. - Luca - Ulle - Lukas - Flo - Micha - Mamady - Abdullah - Holle (1) - Jojo - Stefan (1) - Mo - Loris - Philipp K. (1)


Nächstes Spiel: Samstag, 19.5. 11:00 Uhr Nachholspiel in Themar



Die Bilder zum Spiel:



Nutzt die Angebote unserer Sponsoren, es lohnt sich...


Die A-Jugend wird unterstützt von:




Unsere Sponsoren:

Termine

Nächster Arbeitseinsatz:

Samstag, 10.11.2018 ab 9:30 Uhr
Platzabbau Winter,
Entrümpelung Kaltlager

Fangnetz Teichseite
Frühjahr 2019