[Rössel-Elf will gegen Langenwetzendorf zurück in die Erfolgsspur] Am Samstag empfängt unsere I.Männermannschaft den Tabellenachten der SG TSV 1872 Langenwetzendorf. Nach der 2:5-Niederlage bei der Greizer Reserve möchte die Rössel-Elf auf dem Westhang zurück in die Erfolgsspur finden und sich vor allem für die 0:1-Niederlage vom Hinspiel revancieren. Doch leicht wird diese Aufgabe auf keinen Fall, denn die Gäste gewannen ihr letztes Spiel gegen die SG TSV Gera-Westvororte II mit 3:0. Von 18 Punktspielen konnten sieben gewonnen werden und zweimal hieß es Unentschieden aber auch 9 Niederlagen stehen zu Buche. Mit 23 Punkten und 31:39 Toren steht das Team auf dem achten Tabellenplatz der Kreisliga. Ihr erfolgreichster Torjäger ist Robert Buschold mit 7 Treffern, gefolgt von David Gärtig und Ronny Seifert mit jeweils 5 Toren. Doch verstecken braucht sich der FSV nicht, denn von 17 Spielen wurden 11 gewonnen und ein Spiel endete Unentschieden. Aber auch fünfmal verließ man den Platz als Verlierer. Mit 34 Punkten und 57:31 Toren steht man auf dem dritten Platz in der Kreisliga. Außerdem hat man aktuell den besten Angriff der Liga mit den Torjägern Hendrik Szuppa (12) und Maximilian Onoszko (10/aktuell verletzt). Aber auch Steve Senff (6), Jens Teichert (5) und Frank Schumann (5) waren schon öfters erfolgreich bzw. wissen wo das Tor des Gegners steht. Wir können also ein spannendes Spiel erwarten, in dem unsere Mannschaft alles versuchen wird die 3 Punkte in Ronneburg einzufahren um sich die Chance auf eine Medallie zu wahren. Anstoss ist 15:00 Uhr auf dem Ronneburger Westhang. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Anpfiff | 20.Spieltag | Samstag | 14. April 2018 | 15:00 Uhr Thu, 12 Apr 2018 16:25:00 +0200 [VORSCHAU Nachwuchs 13.04.-18.04.2018] Unsere Juniorenmannschaften kämpfen am Wochenende wieder um Punkte in Ihren jeweiligen Ligen bzw. unsere F-Junioren um den Einzug in die nächste Pokalrunde beim JFC Gera. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und hoffen auf eure Unterstützung. 13.04.2018 | 17:00 Uhr | F-Junioren | SG FSV Ronneburg - SV Elstertal Bad Köstritz 14.04.2018 | 09:00 Uhr | E-Junioren | SG SV Schmölln 1913 - SG FSV Ronneburg 14.04.2018 | 10:00 Uhr | D-Junioren | SG FSV Ronneburg - SV 1879 Ehrenhain 14.04.2018 | 10:30 Uhr | C1-Junioren | SG SSV 1938 Großenstein - SV Rositz 14.04.2018 | 10:30 Uhr | A-Junioren | SG Langenleuba Niederhain - SG SSV 1938 Großenstein 15.04.2018 | 10:30 Uhr | C2-Junioren | SG SSV 1938 Großenstein II - SG BSG Wismut Gera 17.04.2018 | 17:00 Uhr | D-Junioren | SG FSV Ronneburg - BSV Paitzdorf 18.04.2018 | 17:10 Uhr | F-Junioren | JFC Gera - SG FSV Ronneburg (Pokal) 18.04.2018 | 17:30 Uhr | E-Junioren | SV Aga - SG FSV Ronneburg 18.04.2018 | 17:30 Uhr | C-Junioren | SG SV 1879 Ehrenhain - SG SSV 1938 Großenstein Thu, 12 Apr 2018 16:14:00 +0200 [6 Punkte aus 3 Spielen für die Ronneburger] Aus den letzten 3 Spielen konnte die Rössel-Elf 6 Punkte holen. Im Heimspiel gegen den SV BW Greiz am grünen Donnerstag gab es einen 4:3-Sieg durch die Tore von F.Schumann (6.), N.Malitz (29.), H.Szuppa (49.) & P.Kirseck (70.). Nach der 1:0-Führung drehten die Gäste das Spiel zum 1:3 binnen 5 Minuten aber Ronneburg kämpfte sich zurück und holte sich die 3 Punkte. Am Ostermontag dann der Auswärtssieg in Pöllwitz. Nach der frühen Führung durch J.Teichert (5.), erzielte H.Szuppa (43.) noch vor der Pause das 2:0 aus Ronneburger Sicht. Wermutstropfen war die schwere Verletzung von Niklas Malitz, der sich einen Innenbandanriss zuzog. Chancenlos dageben war das Team bei der Reserve des 1.FC Greiz, denn gegen den jungen Gegner konnte man nicht an die kämpferische Leistung anknüpfen und unterlag am Ende mit 2:5. Die Tore zum 1:3 & 2:4 erzielten J.Teichert (63.) und S.Senff (70.). http://www.zcontent.de/spielplan.php?liga=1500990713&mannschaft=1500992755 http://www.zcontent.de/spielplan.php?liga=1500990713&mannschaft=1500992755 Thu, 12 Apr 2018 13:10:00 +0200