Architecture
RSS-Newsfeed
Support
Black Friday Woche

(16.11.20 16:56 Uhr) Amazon Prime-Mitglieder können von Freitag, den 20. November bis Montag, den 30. November in der Black Friday Woche auf Schnäppchen-Jagd gehen. Nebenbei können Sie den SC 06 Oberlind unterstützen. Nutzen Sie einfach die Adresse smile.amazon.de und wählen den SC 06 Oberlind aus oder klicken Sie direkt auf den untenstehenden Link.

Zu Amazon Smile!


Abteilung Männer || 1. Mannschaft

War ‘ne geile und intensive Zeit, Zeho!

(08.11.20 08:19 Uhr) Im Laufe der Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit mussten die Oberlinder den endgültigen Abschied ihres langjährigen Stoßstürmers Christoph Zeh (Bild) hinnehmen. Was für Außenstehende sicher nun etwas überraschend klingt, hat sich für die Verantwortlichen und Mannschaftskollegen doch abgezeichnet. Lang war sein Weg von der Hüftoperation im Herbst 2019 zurück auf seinen geliebten Fußballplatz. Es gab sicher nicht wenige, die ihm prinzipiell davon abrieten es überhaupt noch einmal zu probieren; doch er ließ sich nicht davon abbringen. Nach einem langen Anlauf wurde er mit Einsätzen in diversen Testspielen im Rahmen der Sommervorbereitung belohnt. So langwierig die Phase des Herankämpfens war, umso schneller kam für den 31-jährigen Oberlinder die Erkenntnis, dass es einfach nicht mehr reicht und die Schmerzen mit der fortlaufenden Belastung einfach zu groß sind – trotz erfolgreicher Operation. Wer Christoph kennt, weiß, dass ihn die letzten Jahre nicht erfüllten. Erst im Frühsommer dachte er kritisch darüber nach, dass er sein vorerst letztes Pflichtspieltor am 03.10.2018 beim Pokalspiel in Dingsleben erzielte. Auch wenn für ihn hier die Geschichte sicher nicht ideal zu Ende erzählt ist, gibt es keinen Grund sich zu grämen. In den Jahren 2007 und 2008, als der Oberlinder Männerfußball mehr oder minder in Trümmern lag, schaffte der damalige Nachwuchskicker den Durchbruch im Erwachsenenbereich. Seinen Torriecher konnte er ohne großartige Anlaufzeit über die Schwelle zum Männerfußball hieven und konservieren. Neben seiner Kaltschnäuzigkeit brachte er auch gleich noch seinen Spitznamen mit:,,Zeho‘‘; denn so taufte ihn der langjährige Oberlinder Jugendtrainer und Platzwart Klaus Gernlein. Die Spielweise war immer robust und an der Grenze, manchmal auch über jene hinaus - neben vielen Erfolgserlebnissen gab es somit auch einige schwierige Phasen in Form von Spielsperren und Sportgerichtsverhandlungen zu überstehen. Nach gut sieben Jahren konnte er endlich auch den lang ersehnten Aufstieg in die Kreisoberliga mit seinen Kameraden feiern. Die einjährige Stippvisite beim SV 08 Steinach? Geschenkt! Oftmals waren es seine Tore, welche die 06er zu Kreisliga-Zeiten überhaupt in die Nähe der vorderen Plätze brachten oder nach dem erfolgten Aufstieg immens zum Klassenerhalt beitrugen. Am Ende gilt es einfach Danke zu sagen; Danke für die langjährige und stets zuverlässige Einsatzbereitschaft. Für die Grün-Weißen gilt es nun einen Nachfolger aufzubauen; eine Aufgabenstellung, an der man sich sicher noch einige Zähne ausbeißen wird, das lässt sich schon seit geraumer Zeit absehen.

zum Bild


1. Mannschaft || Spielbericht

Wieder nur Remis nach Führung

(01.11.20 21:12 Uhr) Im vorerst letzten Pflichtspiel trennten sich unsere Mannen mit 1:1 (0:0) vom SC 09 Effelder. Die zwischenzeitliche Führung markierte Kevin Gesswein (Bild) vom Elfmeterpunkt.

Ein Dankeschön geht an die Verantwortlichen des SV 08 Steinach, welche kurzfristig ihren Kunstrasenplatz zur Verfügung stellten und eine Austragung dieser Partie überhaupt erst möglich machten.

Bleibt gesund und bis bald.

zum Spielbericht


SC 06 Oberlind | 03675 426487 | sc06oberlind@t-online.de | Impressum & Datenschutz | Facebook
©2008 - 2018 [id-zemke.de] zLiga Ligaverwaltung CMS