Die Geschichte des Bundesverbandes


Der BWA hat zum Jahreswechsel 2010/2011 sein 50- jähriges Bestehen gefeiert und ist ein Zusammenschluß von Warenautomatenaufstellern, der die praktischen Probleme des Automatenaufstellergewerbes vor Behörden und mit Vertragspartnern, aber auch mit Mitbewerbern effektiv und möglichst reibungslos löst. Der Verband verfügt deswegen traditionell über ein starkes Justitiariat.



Er erstritt viele Musterentscheidungen im Automatenrecht und führt ständig Verfahren für Mitglieder vor Gerichten und Behörden.



Durch langjährige Erfahrungen und Mitgestaltung der Rechtsprechung ist der BWA so ein vor Gerichten und Behörden allgemein akzeptierter und kompetenter Partner in Fragen des Automatenrechts geworden.



Seit Anbeginn versendet der Verband ein periodisches Rundschreiben, in dem auf die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtssprechung hingewiesen wird. Außerdem gibt er praktische Ratschläge, wie in diesen Bereichen verfahren werden kann.


Er stellt Mitgliedern ständig aktualisierte und kostenlose Schriften zu allen Bereichen des Automatenrechtes zur Verfügung.