Service >Tagesprogramm >Tagestour1
Tour 1: (Schlechtwetter) Benediktinerstift Admont mit Stiftsbibliothek und Heimatmuseum

Das Benediktinerstift Admont wurde im Jahre 1074 von Erzbischof Gebhard von Salzburg gegründet und ist damit das älteste bestehende Kloster der Steiermark. Heute ist das Stift Admont ein Zentrum für Glaube, Kultur und Wirtschaft mit internationaler Bedeutung. "Ora et labora - bete und arbeite" gilt als Motto der Benediktiner. Dem Stift Admont sind derzeit 27 Pfarren inkorporiert, es führt ein Pflegeheim und im Stiftsgymnasium erhalten rund 760 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung.

Seit Jahrhunderten setzen die Benediktiner wichtige Akzente im Kulturleben Europas. Kulturelle Hauptattraktion des Stiftes ist der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt. Im Mai 2003 wurde das neue Museum " das kontrastreichste Privatmuseum Österreichs " im Stift Admont eröffnet.

Am Nachmittag lohnt sich ein Bummel durch die Marktgemeinde Admont.
mehr Informationen: www.stiftadmont.at