Die Webseite kann nicht angezeigt werden!




 Zehn junge Schiedsrichter werden erneut besonders gefördert

DreitĂ€giger „Rennsteiger" - Lehrgang im Sporthotel MĂŒhlhausen

 

Zu einem weiteren Lehrgang bittet der Schiedsrichterausschuss des ThĂŒringer Fußball-Verbandes (TFV) die Gruppe der „Rennsteiger" vom 11. bis 13.03. in das Sporthotel MĂŒhlhausen. Hier werden die jungen Unparteiischen, die einst von Manfred Rosner diese Bezeichnung erhielten, erneut besonders gefördert.

 

Verantwortlich dafĂŒr ist Peter Weise. Das Programm hat wie immer Landeslehrwart Stefan Weber konzipiert. WĂ€hrend des Lehrgangs in MĂŒhlhausen tritt Sandy Hoffmann (TFV-Lehrstab) auf. Eine Lehreinheit ĂŒbernimmt zudem Alexander Fromm.

 

Eingeladen sind: Daniel Bartnitzki, Florian Butterich, Johannes DrĂ¶ĂŸler, Sebastian Graf, Simone Gerbet, Julia Heisler, Marvin Lautensack, Richard Lorenz, Leroy Schott und Jan Weltzien.

 

Auf sie warten diese Themen, wobei die Beobachtung des Verbandsligaspiels zwischen dem FC Union MĂŒhlhausen und dem SV Eintracht Eisenberg am Samstag (14.00 Uhr) ein Schwerpunkt ist. Die Partie wird vom Sebastian Leinhos und seinen Assistenten Daniel Martjuschew und Steve Kropfelder geleitet.

 

- Regeltest

- Auswertung von Spielszenen per Video

- Auswertung der Beobachtungen

- Verhaltensschulung

 

Hartmut Gerlach

Seite bearbeiten

Die Webseite kann nicht angezeigt werden!

Startseite Kontakt Impressum Jobs Downloads