WĂŒrdigung fĂŒr verdienstvolle Ehrenamtliche beim 5. Rameder-Ehrenamtstag des TFV

Erlebnisreicher Tag im Unstrut-Hainich-Kreis fĂŒr 33 Ausgezeichnete


Zum nunmehr bereits fĂŒnften Male fĂŒhrte der ThĂŒringer Fußball-Verband (TFV) einen Tag durch, in dem das Ehrenamt im Mittelpunkt steht. Er heißt seit seiner Premiere im Jahre 2007 Rameder-Ehrenamtstag, was einfach mit dem Engagement des Unternehmens mit Stammsitz in Munschwitz im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt zusammenhĂ€ngt.


Diesmal fand die Veranstaltung im Unstrut-Hainich-Kreis statt. Sie begann am Sonntagmorgen (25.09.) im Zentrum von Bad Langensalza. ZunĂ€chst wĂŒrdigte Peter Brenn (Oberrohn), im TFV-Vorstand fĂŒr den Breitensport zustĂ€ndig, in seiner BegrĂŒĂŸung die Arbeit aller Ehrenamtlichen. „Diese Veranstaltung bietet die zusĂ€tzliche Gelegenheit einer Hervorhebung der Frauen und MĂ€nner, die in ihrer Freizeit viele Stunden dem Fußball an der Basis opfern. Sei es als Übungsleiter, FunktionĂ€r, als Vorstand in Vereinen oder im KFA, Schiedsrichter, Betreuer oder Helfer. Ihr alle habt wesentlichen Anteil daran, dass vor allem im Nachwuchs Kinder und Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll verbringen können“, sagte Brenn. Und er fuhr fort: „Dass wir diesen Tag durchfĂŒhren können, ist in erster Linie der Firma rameder. AnhĂ€ngerkupplungen und Autoteile GmbH & Co. KG zu verdanken. Das Unternehmen mit Stammsitz in Munschwitz im Landkreises Saalfeld-Rudolstadt ĂŒbernimmt alle Kosten. DafĂŒr ein großes Dankeschön.“


Im Anschluss ergriff Jens Waldmann, der Marketing-Chef der Firma Rameder, das Wort. Er skizzierte kurz die erfolgreiche Geschichte des Betriebes, der auf seinem Gebiet MarktfĂŒhrer ist und der auch in Polen und Belgien prĂ€sent ist. Weitere Filialen, so Waldmann, sind in Schweden und DĂ€nemark geplant.


Danach wurden die 33 Anwesenden, die zumeist von ihren Partnern begleitet wurden, nach vorn gerufen. Sie erhielten aus den HĂ€nden von Peter Brenn und Jens Waldmann eine Urkunde und eine attraktive Uhr. Ältester Geehrter war Otto Storch vom SV Trusetal 05 (KFA Werra-Rennsteig) mit 72 Jahren. Als JĂŒngster wurde der 17-jĂ€hrige Sebastian Schieke aus dem KFA Nordhausen (SV Bielen) ausgezeichnet.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Ristorante Venezia im Herzen von Bad Langensalza fĂŒhrte der zweite Teil der Veranstaltung zum Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich.




Großer Dank gilt an dieser Stelle auch Dieter Lippold, Mitarbeiter der TFV-GeschĂ€ftsstelle, der die Veranstaltung sehr gut vorbereitete und maßgeblichen Anteil am Gelingen des unvergesslichen Tages hatte.

Leider konnten nicht alle Vorgeschlagenen ihre Auszeichnung persönlich in Empfang nehmen.


Aus unterschiedlichen GrĂŒnden fehlten Stefan Botz (KFA Saalfeld-Rudolstadt/TSV Bad Blankenburg), Stefan Hadlich (KFA Gera/1. FC Gera 03, Ringo May-Nowak (KFA Meiningen/SV 07 Herpf), Jeannine Stachon (KFA Altenburger Land-ZFC Meuselwitz).Sandro Kessel (KFA Sonneberg-1.FC 1910 Köppelsdorf),Marko Schröter (KFA Unstrut-Hainich-SV GW Schönstedt), Elfi Fernschild (KFA Unstrut-Hainich-SSV 07 Schlotheim) und Stefan Ziegler (KFA Gotha-SV Victoria MechterstĂ€dt),


Das sind die Ausgezeichneten (jeweils von links):




Steffen Fleischer
(KFA Altenburg-SV Eintracht Fockendorf), Michael MĂŒller (KFA Greiz-SV BW Auma), Peter Jahn (KFA Greiz-1.FC Greiz), Ronny Zimmermann (KFA Gera-SV Aga)





Tobias Weber
(KFA Jena/Saale-Holzland-SV Jena-ZwĂ€tzen), Peter Albrecht (KFA Jena/Saale-Holzland-SV 1910 Kahla), Christopher Großmuck (KFA Saale-Orla-TSG Zwackau), Jörg RĂŒhle (KFA Saale-Orla-VfR Bad Lobenstein),





Lars Weihrauch
(KFA Saalfeld-Rudolstadt-SV Stahl Unterwellenborn), Patrick Leining (KFA Bad Salzungen), Andreas Hörnlein (KFA Hildburghausen-SV Eintracht Oberland), Frank Völlert (KFA Hildburghausen-SV Eintracht 06 Hildburghausen),





Ronny Krieg (KFA Meiningen-SV Ritschenhausen), Holmer Schmidt
(KFA Sonneberg-SV BW Heubisch), Otto Storch (KFA Werra-Rennsteig-SV Trusetal 05), Peter Möller (KFA Werra-Rennsteig-SV 08 Thuringia Struth-Helmershof),





Enrico Winter
(KFA Eisenach), Nicole Stöcklein (SFA Erfurt-1. FFV Erfurt), Steven Greif (KFA Gotha-FSV Wacker 03 Gotha), Michael Fricke (KFA KyffhÀuserkreis-SV BW 90 Allmenhausen),





Mathias Böttcher
(KFA KyffhÀuserkreis-SV 09 Hohenebra), Karl-Heinz Heinrich (KFA Nordhausen-SV RW Kraja), Sebastian Schieke (KFA Nordhausen-SV Bielen), Manja Seeger (KFA Sömmerda-FSV 06 Kölleda),





Eric Scharf
(KFA Weimar-FSV Ilmtal Zottelstedt), Jörg MĂŒller (KFA Weimar-SV Eintracht 62 Obernissa), Katrin Neumann (KFA Ilmkreis-FSV BW 90 Stadtilm), Christine Bernuth (SFA Erfurt-Deutsche Soccer-Liga),





Hans Hörnlein
(KFA Werra-Rennsteig), Horst Brenn (KFA Bad Salzungen-FSV Leimbach), Erik Dehnel (SFA Erfurt-FC Union Erfurt), Reinhard Weber (KFA Altenburger Land-SV Concordia Altenburg),Udo Föhre (KFA Sömmerda-Olberslebener Sportvereinigung 1914)


Hartmut Gerlach

 

Seite bearbeiten

Startseite Kontakt Impressum Jobs Downloads