RSS-Newsfeed
Sieben auf einen Streich

(19.05.15) Es soll ja Tage geben, an denen einfach alles gelingt, auch im Fußball übrigens! Der SV Grün-Weiß Triptis zelebrierte im Sonntagsspiel zu Hause gegen den vormaligen Tabellennachbarn FSV Remptendorf solch zufrieden stellende und Freude bereitenden 90 Minuten, die in dieser Form nicht jedes Wochenende zum Fußballalltag zählen mehr ...


Siegesserie hält seit Anfang März

(18.05.15) Seit der bitteren Heimniederlage Anfang März gegen Ligaprimus Eisenberg konnten die Triptiser D-Junioren all ihre Spiele gewinnen. Mit 6 Siegen am Stück und einer Tordifferenz von 20:1 belegen die Triptiser souverän Platz 2 der Kreisoberliga. Auch gegen den TSV Oppurg siegten die Grün Weißen hoch verdient, mehr ...


Mit Geduld und Kampfeswille zum Erfolg

(27.04.15) In einer spannenden Kreisoberligapartie behielten die D-Junioren der SG Triptis am Ende verdient die Oberhand und konnten den LSV 49 Oettersdorf mit 2:0 besiegen. Jedoch zeigte Oettersdorf wie schon im Hinspiel (3:2) eine gute Partie und machte es dem Tabellenzweiten aus Triptis alles andere als einfach. mehr ...


Erschreckend schwache Vorstellung

(20.04.15) Nach drei siegreichen Spielen in Folge und dem Erreichen des sechsten Tabellenranges zeigte der SV Grün-Weiß Triptis gegen die Zweite der SG Bad Lobenstein/Helmsgrün wahrlich Fußball zum Abgewöhnen. Von Beginn an dominierten die wacheren Gäste das Match, machten Druck, wollten auf des Gegners mehr ...


Raus aus der Bredouille

(08.04.15) Wer würde wohl mehr Ostereier auf dem Platz in Form von Toren und Punkten in diesem Feiertagsspiel zwischen dem SV Grün-Weiß Triptis und den Gästen vom SV 1990 Ebersdorf finden? Ein wenig unterkühlt, wie das gesamte lange Wochenende, zeigten sich beide Mannschaften in der Anfangsphase der Begegnung, darauf mehr ...


Wichtige Punkte, aber teuer bezahlt

(30.03.15) Erst einmal Aufatmen beim Triptiser Anhang und den Spielern, denn vor der Saison hätte wohl kaum jemand daran gedacht, dass man mal im unteren Tabellendrittel landet und sich sogar gegen Abstiegsnöte wehren muss. Die Partie gegen Neustadts Dritte sollte also die Weichen nach oben stellen und das konnte nur mit drei mehr ...


Dreifachschütze entscheidet Spiel

(18.03.15) Beide Mannschaften hatten auf dem schweren und tiefen Boden des Triptiser Nebenplatzes ihre liebe Mühe, wobei Triptis vorerst die bessere Figur abgab. Der an diesem Tag überzeugend spielende A. Gehrmann erwischte in der 12. Minute einen Freistoß per Kopf und erzielte die hoffnungsvolle 1:0 Führung. Doch die mehr ...


Die Triptiser lassen Punkte liegen

(10.03.15) Das Salz in der Suppe eines jeden Spiels, die Tore nämlich, fehlten in dieser Begegnung, aber es soll ja auch schon prickelnde, mit vielen Chancen und Torraumszenen gespickte Nullnummern gegeben haben. Das war im ersten Rückrundenspiel des SV Grün-Weiß Triptis gegen Moßbachs Zweite auf dem Nebenplatz mehr ...


Anzeige:




Letztes Update: 21.05.2015 20:37